Jahreshauptversammlung des Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V.

- Erfolgreicher Abschluss des Jahres 2010
- Spannende Planungen für das Jahr 2011
Das Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. hat auf der Jahreshauptversammlung am 10.02.2011 den Jahresabschluss 2010 genehmigt und den Vorstand einstimmig entlastet.
Die vom Vorsitzenden, Wilfried Lorenz, vorgetragenen Planungen wurden von den anwesenden 32 Mitgliedern, d.h. fast 50 % der Mitgliedschaft, beschlossen.
Das Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. hatte 2010 neben anderen Aktivitäten den Schwerpunkt auf die Durchführung der Leistungsschau der Wirtschaft im Norden Hannovers, nordimpulse 2010, gelegt. Die Gewerbeschau wurde sehr professionell vom Organisationsteam des Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. durchgeführt. Viele Aussteller haben schon nach der nächsten Gewerbeschau gefragt und sind auch Mitglieder im Vahrenwalder Wirtschftsforum e.V. geworden. Der Verein ist damit auf 70 Unternehmen gewachsen.
Die vom Schatzmeister, Herrn Ehbrecht, vorgetragenen Zahlen und Daten machten deutlich, dass das Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. finanziell für das 2011 gut gerüstet ist.
Für 2011 hat sich das Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. zahlreiche und für die Menschen im Stadtteil Vahrenwald interessante Aufgaben vorgenommen.
Der Start der Aktivitäten beginnt am Sonntag, 2.4.2011 mit dem traditionellen Frühlingsempfang; diesmal im Autohaus Hentschel an der Vahrenwalder Strasse.
Dabei wird das Autohaus Hentschel die größte Modelleisenbahn Deutschlands präsentieren.
Zu Ostern wird das Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. in den Lister Nachrichten großflächig über seine Arbeit berichten. Alle Mitglieder des Vereins können dabei mit Unterstützung des Vereins für ihr Unternehmen werben.
Die traditionelle Scheckübergabe an Kindertagesstätten (der Erlös des Adventszaubers) wird wieder in der Sparkasse Hannover stattfinden.
Die Ausstellung der Wunschherzen vom letzten Adventszauber wird diesmal im Autohaus Hentschel zu sehen sein. Beide Aktionen werden von Frau Ehbrecht organisiert.
Noch vor der Sommerpause wird die Aktion“ Sauberes Vahrenwald“ gestartet. Mit Plakaten, Flugblättern und Vorträgen in Schulen und Kindergärten will das Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. die Menschen in dem Stadtteil dafür sensibilisieren, sich selber für mehr Sauberkeit in Vahrenwald verantwortlich zu fühlen.
Nach der Sommerpause wird im Rahmen einer „ Herbst-Ralley“ die Möglichkeit gegeben, sich an einer Frageaktion mit Gewinnchancen zu beteiligen. Dazu werden in allen Geschäften Flyer mit Fragen über Vahrenwald ausliegen. Die Antworten können dann in anderen Geschäften erfragt werden. Dabei sind attraktive Preise zu gewinnen.
Natürlich wird sich das Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. auch beim Sommerfest in Vahrenwald präsentieren.
Eine besondere Aktion wird von einer Arbeitsgruppe unter Leitung von Frau Schünemann vorbereitet.
Der Verein plant, in möglichst vielen Geschäften an der Vahrenwalder Strasse und den Nebenstrassen Hilfestellen einzurichten, in denen Hilfe suchende Menschen einen Ansprechpartner für Hilfe finden.
„ Es gibt viele einfache Möglichkeiten, Hilfe suchenden Menschen, seien es kleine Kinder, die ihre Eltern beim Einkaufen verloren haben oder ältere Menschen, die aufgrund ihrer Gesundheit Hilfe benötigen zu helfen. Wir wollen mit Aufklebern in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte auf derartige Anlaufstellen für Hilfe hinweisen. Ein Telefonat, ein Glas Wasser, oder eine Orientierungshilfe;“ mit kleinen Hilfen kann man viel helfen", erklärt der Vorsitzende Wilfried Lorenz diese Aktion. Lorenz hofft, dass sich viele Firmen an dieser Aktion beteiligen.
Der traditionelle Adventszauber wird auch in diesem Jahr wieder vor dem Autohaus Hentschel am 2. Advent stattfinden
Darüber hinaus wird die Vorbereitung der Gewerbeschau nordimpulse 2012 wieder viel Kraft und Arbeit für eine speziell eingerichtete Arbeitsgruppe kosten.
Nordimpulse 2012 wird am 5.und 6. Mai stattfinden.
Der Vorsitzende des Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V., Wilfried Lorenz, verabschiedete am Ende der Jahreshauptversammlung de langjährigen Regionalleiter de Sparkasse Hannover, Herrn Vogelsang. „ Sie, Herr Vogelsang, waren eine starke und zuverlässige Stütze des Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. Auf Ihre Hilfe, und ich meine nicht nur die Unterstützung der Sparkasse Hannover, sonder auch Ihre sehr persönliche Hilfe bei vielen Aktionen konnte der Verein jederzeit bauen, Auch persönlich möchte ich mich bei Ihnen für die vertrauensvolle zusammenarbeit bedanken.“ Formulierte Lorenz den Dank der Mitglieder.
Lorenz begrüßte dabei den neuen Regionalleiter der Sparkasse Hannover, Herrn Kraft,und bat auch ihn um Unterstützung des Vahrenwalder Wirtschaftsforum e.V. Herr Kraft sagte zu, die Arbeit des Vereins weiter zu unterstützen.
Zum Schluss der Jahreshauptversammlung dankte Herr Lorenz im Namen des Vorstandes allen Mitgliedern für Ihre Mitarbeit.
Sehr persönlich sprach er aber einen Dank an alle Vorstandsmitglieder und an die aktive Truppe der nordimpulse aus.
« Zurück